Diorama "Lago Bianco, Schweiz"
Stausee am Berninapass (2.234m ü.M.)
zwischen dem Valposchiavo und dem obersten Seitental des Engadins,
dem Val Bernina, in der Schweiz




Größe:
Breite 95 cm, Tiefe 42 cm, Höhe 30 cm - Maßstab 1:87
Eine vorbildgerechte Nachbildung

Verwendetes Material:
Modur Hartschaum von Busch und Styrodur, Rotband-Haftputz (Gips) sowie
Material von Woodland, Heki,
Oberleitung/Geländer: Sommerfeldt, geätzter Laufsteg aus Messing: Weinert
rollendes Material: Bemo
Brücke: Eigenbau aus Evergreen-Profilen
Brückenköpfe aus Rotband-Haftputz, Struktur von Hand geritzt

Wasser von Woodland

Der Anfang:

Grundstruktur aus Modur Hartschaum und Styrodur,
Diorama eingefasst mit 6mm dicker Pappel-Sperrholzplatte

 

Danach: Geländestrukturierung mit Rotband-Haftputz

 

Feingestaltung der Brückenköpfe


zurück zum Seitenanfang

Gestaltung von Felsen, steinigem Gelände und dem Lago Bianco

 

Einpassen der Brücke / Schienen

Auch der See nimmt Gestalt an.

 

Nach der Begrünung



zurück zum Seitenanfang

Brückenpfeiler und -Köpfe eingepasst

 

Fertiges Diorama

(noch ohne rollendes Material)


 

...und hier mit rollendem Material


 

Deutlich zu erkennen:
Die Darstellung der Oberleitung entspricht dem heutigen Stand der Strecke.

Die Masten wurden originalgemäß der Bernina-Bahn angepasst.

 


zurück zum Seitenanfang
zurück zur Hauptseite